Scheinwerfer vergilbt – Die Folgen und was tun!?

Scheinwerfer vergilbt - Die Folgen und was tun!?

Scheinwerfer vergilbt – Folgen und Abhilfe. Gerne werden die Scheinwerfer trüb und das vor allem bei älteren KFZ-Modellen mit Kunststoffleuchten. Starkes Sonnenlicht (UV-Strahlen), Steinchen und andere äußere Einflüsse vergilben und zersetzen mit der Zeit die sonst glasklaren Polycarbonat Scheinwerfer bei Auto und Motorrad. Da durch die bereits genannten Einflüsse die auf den Scheinwerfern werksseitig angebrachte UV-Schutzschicht (eine sogenannte Opferschicht), welche aus UV-Schutzlack besteht, zerstört wird, altern die Scheinwerfer beim Auto und das Polycarbonat der Scheinwerfergläser wird angegriffen.

Die Folge sind matte, vergilbte oder angelaufene Scheinwerfergläser, welche viele Nachteile mit sich bringen…

Scheinwerfer vergilbt – Negative Folgen!

Allein schon die schlechte Optik, welche matte Scheinwerfer mit sich bringen, ist ein Grund diese schnellstmöglich zu beseitigen. Auch beim Autoverkauf können vergilbte Leuchten eine schlechten Eindruck hinterlassen und potenzielle Käufer abschrecken. Viel wichtiger ist jedoch der negative Einfluss von vergilbten Scheinwerfern auf die Verkehrssicherheit.

Verminderte Leuchtkraft und eine veränderte Streuung des Lichts sind die Folge, was nicht nur den Fahrzeugführer selbst beeinflusst, sondern eventuell auch den entgegenkommenden Verkehr blendet.

Ganz klar, dass bei der Hauptuntersuchung der Prüfer vergilbte Scheinwerfer beanstandet und diese ein Grund sind, das Fahrzeug durch die Prüfung fallen zu lassen.

Wir empfehlen von daher vor dem Verkauf oder der Vorführung zur Hauptuntersuchung für klare Verhältnisse / Leuchtmittel zu sorgen. Dies steigert nicht nur ihre Sicherheit, sondern definitiv den Verkaufswert Ihres Fahrzeugs.

Die negativen Folgen von vergilbten Scheinwerfern auf einen Blick:

  • Geringerer Verkaufswert
  • Abschreckung von Käufern
  • Schlechte Optik
  • Verminderte Leuchtkraft
  • Veränderte Lichtstreuung
  • Probleme bei der Hauptuntersuchung / TÜV

Scheinwerfer matt – Was tun!?

Generell lässt sich das Problem mit matten Scheinwerfern nur auf zwei Wege lösen: Entweder ein Neukauf von Scheinwerfern (oder gebrauchte vom Schrottplatz) oder aber die Aufbereitung der Leuchtmittel. Eine Aufbereitung der Scheinwerfer ist deutlich günstiger und bei richtiger Anwendung genauso gut wie ein Neukauf… Probieren Sie es doch einfach aus!

Welche die besten Scheinwerfer Politur Sets sind erfahren Sie hier auf unserer Seite ebenso wie eine komplette Anleitung zur richtigen Aufbereitung der Scheinwerfer.

Gut funktionierendes Scheinwerfer Set zur Aufbereitung von vergilbten Leuchten…

 

(Visited 186 times, 2 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.